Madaster_Kennedy_KondorWessels

VORSTELLUNG DER KENNEDYS – HEUTE DIE BAYERISCHE HAUSBAU

Nachhaltigkeit ist ein zentrales Unternehmensziel der Bayerischen Hausbau. Die Herausforderungen in diesem Bereich sind enorm: Einerseits stehen wir als Bestandshalter vor der Aufgabe, unsere mehr als 140 Immobilien zukunftsfit zu machen. Als Developer müssen wir andererseits schon bei der Planung den gesamten Lebenszyklus unserer Projekte betrachten und optimieren, insbesondere beim Einsatz von Ressourcen im Bau. Neben einer konsequenten Dekarbonisierung muss die gesamte Branche daher das Thema der Kreislaufwirtschaft in den Fokus nehmen. Unser Unternehmen ist sich seiner Verantwortung gegenüber Umwelt und Gesellschaft bewusst und setzt daher auch hier auf innovative Lösungen, um den Bau und Betrieb von Gebäuden nachhaltiger zu gestalten und die Kreislauffähigkeit zu stärken.

Madaster kann uns bei dieser Transformation helfen: Zukünftige Projektentwicklungen können mit Blick auf den Einsatz nachhaltiger und vor allem wiederverwertbarer Baustoffe geplant werden. Der Einsatz des digitalen Katasters, das uns hilft, die Kreislauffähigkeit umzusetzen, Ressourcen zu schonen und wiederzuverwerten sowie Abfall zu vermeiden, ist für unsere Zwecke ideal. Die Bayerische Hausbau versteht Madaster insbesondere auch als Baustein hin zu einer digitalen Transformation: Das Unternehmen will die Möglichkeiten der Digitalisierung nutzen, um kreislauffähig zu planen und zu bauen. Und schließlich ist beim Thema Kreislaufwirtschaft, wo die Branche noch am Anfang steht, Austausch mit anderen Akteuren nötig – das Kennedy-Netzwerk bietet dafür beste Voraussetzungen.

„Der nachhaltige Betrieb und Bau von Immobilien, und insbesondere deren Kreislauffähigkeit, ist eine große Aufgabe für unser Unternehmen, das unsere Mitarbeiter in den kommenden Jahren und Jahrzehnten intensiv beschäftigen wird. Ich freue mich, dass wir mit Madaster mit einem innovativen Partner zusammenarbeiten können, der uns auf diesem Weg begleitet.“ Christian Balletshofer, Geschäftsführer Bayerische Hausbau

Die Bayerische Hausbau GmbH & Co. KG ist die Führungsgesellschaft für den Unternehmensbereich Bauen & Immobilien der Schörghuber Unternehmensgruppe. Sie ist in den Geschäftsfeldern Immobilien und Development tätig. Das Ressort Immobilien umfasst vor allem das Asset Management des wesentlich auf München konzentrierten Immobilienportfolios im Wert von rund 3,2 Mrd. EUR, während das Geschäftsfeld Development ein enormes, von der Grundstücksakquise über die Baurechtschaffung bis zur Projektierung und Realisierung von Wohnanlagen, Gewerbeimmobilien und multifunktionaler Stadtteilzentren reichendes Leistungsspektrum abbildet.

ÜBERSETZEN »