Madaster_Kennedy_KondorWessels

VORSTELLUNG DER KENNEDYS – HEUTE BUWOG

Die BUWOG setzt Neubau im Einklang von ökologischer, ökonomischer und sozialer Nachhaltigkeit um. In diesem Rahmen verfolgen wir ambitionierte Klimaschutzziele und verfügen über ein Energiemanagement-System nach ISO 50001. Wir sind davon überzeugt, dass unser Geschäftsmodell nur zukunftsfähig ist, wenn es nachhaltig und ressourcenschonend betrieben wird – und zwar im gesamten Lebenszyklus einer Immobilie, also von der Planung über die Realisierung und den Betrieb der Immobilie bis hin zum späteren Recycling der Rohstoffe. Unter diesem Aspekt bietet für uns Madaster die Möglichkeit, eingesetzte Materialien zu registrieren, um diese später in eigenen Projekten oder extern wiederzuverwenden. Madaster ist damit ein wichtiger Baustein auf dem Weg zu einer kreislauffähigen Wirtschaft.

„Wir als BUWOG sind überzeugt, dass unser Geschäftsmodell nur zukunftsfähig ist, wenn es nachhaltig und ressourcenschonend betrieben wird. Für uns bietet Madaster die Möglichkeit, eingesetzte Materialien zu registrieren, um diese später in eigenen Projekten oder extern wiederzuverwenden. Madaster ist damit ein wichtiger Baustein auf dem Weg zu einer kreislauffähigen Wirtschaft.“ Eva Weiß, Geschäftsführerin BUWOG Bauträger GmbH.

Schüco One Neubau

Quelle: BUWOG Bauträger GmbH, Projekt “52 Grad Nord”

 

Die BUWOG blickt auf eine mittlerweile 70-jährige Erfahrung im Wohnimmobilienbereich zurück. In Deutschland konzentriert sich die BUWOG Bauträger GmbH derzeit mit Fokus auf Berlin, Hamburg, Leipzig und Rhein-Main-Gebiet auf den Bereich Property Development und verfügt hier aktuell über eine Development-Pipeline von rund 15.000 Wohneinheiten. Die BUWOG ist eine Tochter der Vonovia SE, Europas führendem Wohnungsunternehmen mit Sitz in Bochum (Deutschland). Die BUWOG setzt Neubau im Einklang von ökologischer, ökonomischer und sozialer Nachhaltigkeit um. In diesem Rahmen verfolgt das Unternehmen ambitionierte Klimaschutzziele und verfügt über ein Energiemanagement-System nach ISO 50001. Für ihre nachhaltige Quartiersentwicklung wurde das Unternehmen 2020 ausgezeichnet mit dem Award Deutscher Wohnungsbau, verliehen u.a. von der Bundesstiftung Baukultur.

 

ÜBERSETZEN »