Unsere Vision Mehr Wert mit Madaster Unsere Plattform Neuigkeiten Kontakt
Einloggen
Zurück
Nachrichten 11 jan 2022

VORSTELLUNG DER PARTNER – HEUTE DAVID CHIPPERFIELD ARCHITECTS BERLIN

VORSTELLUNG DER PARTNER – HEUTE DAVID CHIPPERFIELD ARCHITECTS BERLIN

VORSTELLUNG DER PARTNER – HEUTE DAVID CHIPPERFIELD ARCHITECTS BERLIN

Warum ist David Chipperfield Architects Berlin als Partner im Madaster-Ökosystem?

Die Qualität unserer Planungsleistung für Bauprojekte in der ganzen Welt wird am ressourcenschonenden Umgang mit endlichen Gütern gemessen. Bereits seit der Gründung des Berliner Büros von David Chipperfield Architects setzen wir auf Bauen im Bestand. Bis heute weichenstellend war der Wiederaufbau des Neuen Museums auf der Berliner Museumsinsel. Auch die Wiederverwendung von Baumaterialien zieht sich durch unsere Projekte, zuletzt exemplarisch bei der Sanierung der Bötzow-Brauerei in Berlin. Die logische Weiterentwicklung dieser Arbeitsweise ist die Kreislaufwirtschaft.

Aktuell planen wir ein Hochhaus an der Jannowitzbrücke in Berlin, das wir nach Kriterien der Kreislaufwirtschaft konzipieren und in dem wir großes Potential für die Nutzung von Madaster als Baumaterial-Kataster sehen. Wir sind der Überzeugung, dass wir damit einen wichtigen Beitrag zum nachhaltigen und ressourcenschonenden Bauen leisten. In unseren Projekten setzen wir langlebige Materialien hoher Qualität ein, die authentisch und direkt erfahrbar sind. Im Materialpass kann nun auch ihr ökonomischer und ökologischer Wert gespeichert und verwaltet werden. Möglichst sortenrein und in getrennten Schichten verbaut – Tragwerk, Ausbau und Technik – können Baustoffe nach Ende der jeweiligen Lebensdauer leicht rückgebaut und wiederverwendet werden. So wird ein ökologisch und ökonomisch sinnvolles Altern des Gebäudes ermöglicht, CO²-Emissionen werden verringert und Energie für Abriss und Entsorgung eingespart.

Die Anforderungen an Nachhaltigkeit in unseren Projekten gehen einher mit der zunehmenden Digitalisierung im Unternehmen. Durch die Anwendung von digitalen Planungsinstrumenten wie BIM und parametrischem Design können wir Nachhaltigkeitsaspekte direkt in die Planung integrieren. Die Schnittstelle zwischen BIM-basierten Bauvorhaben und der Erfassung der Materialien bei Madaster sorgt dabei für eine transparente und zuverlässige Dokumentation von Materialwert und Materialeigenschaften unter Berücksichtigung der Recyclingfähigkeit und vereinfacht die Ermittlung von Nachhaltigkeitskennzahlen für das Gebäude.
„Wir reagieren auf die Herausforderungen der Klimakrise und den folgenschweren Einfluss der Bauindustrie auf unseren Planeten mit der aktiven Weiterentwicklung unserer Arbeitspraxis. Wir investieren in das Wissen und das Verständnis, wie Gebäude und Materialien funktionieren und eröffnen uns so neue Gestaltungsmöglichkeiten im Einklang mit einem ressourcenschonenden Umgang mit der Umwelt.“ David Chipperfield
Über David Chipperfield Architects

David Chipperfield Architects mit über 200 Mitarbeitern wurde 1985 in London gegründet. Weitere Standorte gibt es in Berlin, Mailand und Shanghai. Das Berliner Büro gründete sich 1998, als es den Zuschlag für den Wiederaufbau des im Zweiten Weltkrieg stark zerstörten Neuen Museums auf der Berliner Museumsinsel erhielt. Seitdem hat das Berliner Büro sich durch zahlreiche Projekte in Deutschland und weltweit einen Namen gemacht, zuletzt mit dem 2018 eröffneten Amorepacific headquarters in Seoul, der ebenfalls 2018 fertiggestellten James-Simon-Galerie sowie der Erweiterung des Kunsthauses Zürich und der grundinstandgesetzten Neuen Nationalgalerie, die beide 2021 (wieder)eröffnet wurden. Das Büro wurde mit zahlreichen renommierten Preisen ausgezeichnet, unter anderem 2011 mit dem Mies-van-der-Rohe-Preis der Europäischen Union für zeitgenössische Architektur und dem Deutschen Architekturpreis.

Heute beitreten und Wert erhalten

Nutzen Sie die Vorteile

Erstellen Sie Ihr Konto auf der Madaster-Plattform

Alle sehen

Profitiert von der Welt um uns herum

madaster-image Nachrichten
28-09-2022

Auf der Suche nach zirkulären Herausforderungen?

Mehr lesen
madaster-image Pressemitteilung
07-09-2022

EPEA UND MADASTER BIETEN DATEN ZU PRODUKTEN UND MATERIALIEN AN

Mehr lesen
madaster-image Publikationen
30-08-2022

Die Stadt von heute – die urbane Mine von morgen!

Mehr lesen