Madaster-Plattform

 

Auf der Madaster-Plattform werden vor allem Materialien, Produkte und Elemente, die in Bauobjekten verwendet werden, registriert und dokumentiert. Alle Daten werden sicher gespeichert, intelligent verknüpft und verwaltet. Damit beitet die Plattform Eigentümern und Verwaltern von Immobilien oder Infrastruktur die Möglichkeit, stets über aktuelle Informationen über den finanziellen und zirkulären Wert, die Toxizität und das Wiederverwendungspotenzial der verwendeten Materialien, Produkte und Elemente zu verfügen. 

Die Plattform generiert einen Material-Passport für ein Gebäude oder ein Portfolio. Der Grundstückseigentümer ist der Dateneigentümer und kann internen und externen Parteien jederzeit Zugang zu diesen Daten und Erkenntnissen gewähren. Der Zugang zu Anwendungen und Dienstleistungen Dritter, wie z. B. Bewerter, Steuerberater, Marktplätze für wiederverwendbare Materialien und Immobilienverwalter, ist optional. 

Für Immobilienbesitzer wird Madaster auf Abonnementbasis angeboten.

Projektentwickler und Berater erhalten über eine Unternehmenslizenz Zugang zur Plattform und können Material-Passports für ihre Kunden erstellen. 

Darüber hinaus bietet Madaster verschiedene Partnermöglichkeiten, und verfügt über eine spezielle Umgebung für Studenten und Universitäten.

 

Madaster Plattform-Tutorials

ÜBERSETZEN »